Dorn Therapie für Hunde – neu in der Schweiz

 

Dorn-Therapie für Hunde

 

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden beseitigen lassen.

Auch unsere Hunde leiden wie wir Menschen sehr häufig unter Rücken- & Gelenkbeschwerden, welche oftmals nicht sofort erkannt werden.

 

Möchten Sie Ihrem Hund dauerhafte Schmerzen ersparen?

Durch sanfte & gewaltfreie Manipulation lassen sich Blockaden und Wirbelfehlstellungen schnell und sicher beseitigen. Dysfunktionale Wirbel und Gelenke verursachen Beschwerden im Bewegungsapparat, welche man effektiv & nahezu schmerzfrei erfolgreich behandeln kann.

Doch die Dorn-Therapie kann weit mehr bewirken. Auch bereits vorhandene Erkrankungen kann man erfolgreich behandeln.
Komprimierte Spinalnerven beispielsweise können oftmals Erkrankungen der inneren Organe verursachen.

 

Leidet Ihr Hund an einem dieser Symptome? Dann warten Sie nicht länger, sondern vereinbaren Sie einen Termin bei uns:

  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Bronchitis, Asthma, Husten
  • Magen-Darm-Beschwerden, Bauchkrämpfe, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung
  • Blasenleiden
  • Müdigkeit
  • Leberleiden, niedriger Blutdruck, Erbrechen
  • Rheuma, Muskel- & Gelenksentzündungen
  • Hautkrankheiten, Hautausschläge, Allergien
  • Kieferprobleme
  • unerklärliche Agressionen, Ängste & Trauma
  • Verpannungen

 

Die Dorn Methode wird auch angewendet bei:

  • Skoliose
  • Ischias
  • Hexenschuss
  • Illeosacral – Gelenk – Problemen ( ISG )
  • Hüftgelenksdysplasie ( HD )
  • Spondylose
  • Bandscheibenvorfall
  • Cauda Equina Kompressionssyndrom
  • Wobbler – Syndrom
  • Beckenschiefstand
  • Fehlstellung der Wirbel (HWS, BWS, LWS)
  • Schulterprobleme
  • Hüft-, Knie- und Fussblockaden
  • Eingeklemmter Nerv

 

Lassen Sie sich von uns beraten, gerne sehen wir, wie wir Ihrem Hund helfen können.

Kostenlose Beratung!
Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung.
056 442 37 68